Raspberry PI: Umweltsensor- und Audio-HATs

RasPi

Mouser hat sein Produktspektrum durch mehrere neue Produkte von Pimoroni zur Verwendung mit dem Raspberry Pi Zero und allen 40-Pin Raspberry Pi Single-Board-Computern ergänzt. Dazu gehören ein Sensor-Board für Umgebungsdaten in Innenräumen sowie vier Audio-Platinen von Pimoroni. Python-Bibliotheken und Anwendungsbeispiele sind für alle Boards verfügbar.



Umweltsensor-Board für Innenräume

Das PIM486 ist für die Überwachung der Umgebungsbedingungen in Innenräumen konzipiert. Die Platine im pHAT-Format kann Messungen von Luftdruck, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Geräuschpegel und Umgebungslichtpegel vornehmen. Die Daten werden von jedem Sensor-IC über I2C gesammelt.

  • Ein BME820 Sensor von Bosch sorgt für die Erfassung von Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Temperatur.
  • Messungen von Lichtpegeln und Näherungserkennung werden von dem optischen Sensor LTR-559ALS-01 von Lite-On vorgenommen.
  • Zur Überwachung des Geräuschpegels wird ein digitales SPH0645LM4H-B MEMS-Mikrofon von Knowles verwendet.
  • Die gemessenen Daten werden auf dem integrierten Farb-LED-Display mit 160 x 80 Bildpunkten dargestellt.

Pirate Audio-Serie
Die Pimoroni Pirate Audio-Serie umfasst vier digitale I2S-Audio-Boards mit Audiowiedergabe, Tasten zur Gerätesteuerung und einem IPS-Farb-LCD mit 240 x 240 Pixeln. Die Software Pirate Audio soll die Implementierung der Wiedergabesteuerung und die Anzeige von Albumcovern erleichtern.

  • Das Pirate Audio Speaker Board, PIM485, bietet einen kompletten Mono 1 Watt Mini-Lautsprecher mit einem kombinierten I2S DAC und Verstärker MAX98357A von Maxim Integrated.
  • Für die Stereo-I2C-Ausgabe verwendet das Pirate Audio 3 Watt Verstärker-Board einen MAX98357A zur Ansteuerung von zwei Lautsprecherausgängen. Push-fit Klemmen erleichtern den Anschluss der Lautsprecher.
  • Um einen vorhandenen Verstärker für I2C aufzurüsten, bietet das Pirate Audio Line-Out-Board PIM483 einen Line-Pegel-Ausgang von einem I2S-Stream unter Verwendung eines PCM5100A DAC.
  • Soll ein Kopfhörer eingesetzt werden, gibt das Pirate Audio Headphone Amplifier Board (PIM483) Stereoton bis zu 25 mW pro Kanal über eine standardmäßige 3,5-mm-Buchse von einem digitalen Eingang aus.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben