PWM-steuerbare Leistungsrelais

ELEKTROMECHANIK

Die Omron-Relaisfamilien G2RL, G5Q und G5NB sind in Versionen erhältlich, die die Pulsweitenmodulation (PWM) des Spulenhaltestroms unterstützen, wodurch das Tastverhältnis und damit der durchschnittliche Strom reduziert wird. Dies verringert die Leistungsaufnahme und damit die Wärmeentwicklung im Relais.



Das Relais G2RL-PW1 mit 16A und einer Höhe von 15,7mm hat eine Spulenleistungsaufnahme von 120mW, verglichen mit 400mW bei der Standardversion.

Das G5Q-PW Miniaturrelais mit einem Wechsler Kontakt und einer Schaltleistung von 10A, hat eine Spulenleistungsaufnahme von 36mW in der PWM-Version, verglichen mit 400mW bei der Standardversion.

Das Modell G5NB-PW, ein einpoliges Schließer-Relais mit 3A und einer 10kV-Stoßspannung, bietet eine Spulenhalteleistungsaufnahme von 32mW, verglichen mit den 200mW des Standardmodells.

Alle drei Familien sind optional in einer Glühdraht-konformen Versionen nach IEC/EN 60335-1 erhältlich.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente