11.02.2019

Provertha übernimmt D-Sub-Portfolio von Erni

Erni hat sein D-Sub-Produktportfolio Mitte 2018 abgekündigt. Damit sind die D-Sub-/TMC-Steckverbinder mit 9 bis 50 Polen und verschiedenen Ausführungen künftig nicht mehr von Erni verfügbar. Um die Verfügbarkeit weiter zu gewährleisten, haben Erni und Provertha eine entsprechende Vereinbarung getroffen.


Bild: Erni

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Provertha die Produktion aller bisherigen D-Sub-Produkte von Erni weiterführen und in diesem Zusammenhang auch die entsprechenden Maschinen und Werkzeuge übernehmen. Kunden können ab sofort unter den bisherigen Erni Artikel-Nummern bei Provertha bestellen.


 


--> -->