12.12.2006

Programmierbares HF-System in einem Chip




Cypress hat die n√§chste Generation ihres "Programmable Radio-System-on-a-Chip' fertig gestellt. Das Single-Chip-Produkt PRoC LP kombiniert den 2,4-GHz-Transceiver WirelessUSB LP mit dem 8-Bit Flash-Mikrocontroller enCoRe II. Das System soll die Entwicklung von kompakten Human Interface Devices (HID) wie z.B. Computer-M√§usen, Pr√§sentations-Tools und Funkfernbedienungen erm√∂glichen. Der PRoC LP wird in einem QFN-Geh√§use mit 40 Pins angeboten. Der innerhalb des Systems reprogrammierbare Flash-basierte Mikrocontroller macht Firmware-√Ąnderungen in letzter Minute m√∂glich und erlaubt den Verzicht auf externen EEPROM-Speicher zum Ablegen wichtiger Parameter. Es wird nur ein Quarz ben√∂tigt, der Spannungswandler sowie die passiven Bauelemente sind in den Chip integriert.

 

Das PRoC LP kommt auf eine Datenrate bis zu 1 MBit/s und eine Empfangsempfindlichkeit von 97 dBm. Die durchschnittliche Stromaufnahme von 0,87mA verleiht HID-Applikationen eine Batterielebensdauer bis zu einem Jahr. Die im Chip implementierte Kombination aus Funk-Transceiver und digitaler Basisband-Funktionalit√§t unterst√ľtzt Betriebsspannungen von 1,8 bis 5,25V und bedient sich diverser Stromspar-Techniken. Im PRoC LP ist auch das KISSBind-Feature vorhanden, das dem Anwender ein intuitives Einbuchen eines drahtlosen Peripherieger√§ts beim gew√ľnschten Host erm√∂glicht. Das Ger√§t muss hierzu nur in die N√§he des Hosts gebracht werden.

 

Verf√ľgbarkeit

Cypress bemustert derzeit das PRoC LP CYRF69103 f√ľr Computer-M√§use und andere Peripherieger√§te und das PRoC LP CYRF69213 f√ľr USB-Bridges/Dongles. Beide Versionen besitzen QFN-40-Geh√§use. Produktionsst√ľckzahlen beider Produkte werden ab Februar 2007 erh√§ltlich sein.


 


--> -->