21.01.2014

Programm des WoMenPower-Kongresses 2014




In 35 Workshops k√∂nnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des WoMenPower-Kongresses 2014 am 11. April auf der Hannover Messe Fragen rund um Karriere, Erfolg und Arbeit diskutieren. Das Motto des elften Kongresses im Convention Center auf dem hannoverschen Messegel√§nde lautet ‚ÄěNetzwerke nutzen. Integration erleben. Neues lernen.‚Äú Das Programm f√ľr steht im Internet zur Verf√ľgung; die Moderation √ľbernimmt die Autorin und Beraterin Sabine Asgodom.


Die Workshops sind untergliedert in die Bereiche Berufseinstieg/Wiedereinstieg, F√ľhrung und Kommunikation, Beruf/Karriere/Aufstieg sowie Vielfalt der Talente. Der Kongress endet mit einem Get-together beim Sektempfang. Hauptsponsoren sind Siemens, Johnson Controls, die Harting Technologiegruppe, die Deutsche Telekom, Phoenix Contact, E.ON und Wago Kontakttechnik.


Online-Anmeldungen sind ab Anfang Februar m√∂glich. Die Anmeldegeb√ľhr betr√§gt 84 Euro (f√ľr Studentinnen und Studenten 40 Euro) zzgl. MwSt. Im Preis enthalten sind eine Messeeintrittskarte f√ľr die Hannover Messe 2014 (die am Veranstaltungstag zur kostenfreien Nutzung der √∂ffentlichen Verkehrsmittel im Gro√üraum Hannover berechtigt), die Teilnahme am Workshop-Programm und der Besuch der begleitenden Ausstellung, die Kongressunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen sowie die Teilnahme am Get-Together.


 


--> -->