Programm des WoMenPower-Kongresses 2014

BRANCHEN-NEWS



In 35 Workshops können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des WoMenPower-Kongresses 2014 am 11. April auf der Hannover Messe Fragen rund um Karriere, Erfolg und Arbeit diskutieren. Das Motto des elften Kongresses im Convention Center auf dem hannoverschen Messegelände lautet „Netzwerke nutzen. Integration erleben. Neues lernen.“ Das Programm für steht im Internet zur Verfügung; die Moderation übernimmt die Autorin und Beraterin Sabine Asgodom.


Die Workshops sind untergliedert in die Bereiche Berufseinstieg/Wiedereinstieg, Führung und Kommunikation, Beruf/Karriere/Aufstieg sowie Vielfalt der Talente. Der Kongress endet mit einem Get-together beim Sektempfang. Hauptsponsoren sind Siemens, Johnson Controls, die Harting Technologiegruppe, die Deutsche Telekom, Phoenix Contact, E.ON und Wago Kontakttechnik.


Online-Anmeldungen sind ab Anfang Februar möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 84 Euro (für Studentinnen und Studenten 40 Euro) zzgl. MwSt. Im Preis enthalten sind eine Messeeintrittskarte für die Hannover Messe 2014 (die am Veranstaltungstag zur kostenfreien Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Hannover berechtigt), die Teilnahme am Workshop-Programm und der Besuch der begleitenden Ausstellung, die Kongressunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen sowie die Teilnahme am Get-Together.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben