07.10.2010

Power-One kauft Fat Spaniel Technologies




Power-One, Anbieter von industriellen Stromversorgungsmodulen und Systemen f√ľr regenerative Energien, √ľbernimmt f√ľr eine nicht genannte Summe die kalifornische Fat Spaniel Technologies. Dieses 2003 gegr√ľndete Unternehmen mit einer Niederlassung in Deutschland bietet webbasierte Lebensdauer-Management-Software f√ľr erneuerbare Energiesysteme an. Power-One wird √úberwachungs- und Auswertesoftware von jetzigen Kunden auch weiterhin hosten und pflegen.

 

Power-One hat im Finanzjahr 2009 einen Umsatz von 431,6 Mio.US$ bei einem Nettoverlust von 63,3 Mio.US$ erzielt. Im ersten Halbjahr 2010 belief sich der Umsatz auf 366,9 Mio.US$ bei einem Nettogewinn von 29,8 Mio.US$.


 


--> -->