Pico-ITX-Board mit Intel Core i7 Whiskey Lake Prozessor

PRODUKT NEWS INDUSTRIECOMPUTER

Entwickler von Embedded-PC-Systemen wie für intelligente Kameras oder fahrerlose Transportsysteme benötigen viel Rechenleistung auf kleinem Raum und bei geringer Wärmeentwicklung. Spectra bietet für diese Anwendungen das Pico-ITX-Board LP-1787 an.



Das All-in-One-Embedded-Board ist mit einem Intel Core i7 Whiskey Lake Prozessor der 8. Generation ausgestattet. Die Verlustleistung (TPD) von 15W ermöglicht laut Anbieter den Einbau in kompakte Gehäuse ohne aufwendiges Kühlkonzept.


Auf einer Fläche von 100mm x 72mm bietet das Board u.a. HDMI und DisplayPort für 4K-Qualität. Für die Anbindung sorgen zwei GLAN- und zwei USB3.1-Schnittstellen. Individuelle Erweiterungen wie z.B. WiFi oder Bluetooth werden mit einem M.2-Modul (E-Key) realisiert.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben