10.04.2008

Panel-PC f√ľr Kioskanwendungen




Der AFL-315A von ICP Deutschland ist ein Kiosk-Panel-PC mit Dual-Core 1,8GHz-Prozessor und 1GB DDRII Arbeitsspeicher. Die IP64-gesch√ľtzte Front verf√ľgt √ľber ein 15-Zoll XVGA LCD mit Touchfunktion und zwei Lautsprecher sowie eine integrierte 2 Megapixel Webcam mit Autofokus. Ein externes Display kann √ľber DVI oder VGA angeschlossen werden. Die Dual-Display Funktion unterst√ľtzt verschiedene Inhalte auf den beiden Displays. Neben den Standard PC Schnittstellen wie Gigabit LAN, PS/2 f√ľr Maus und Tastatur sowie drei Audio und acht USB 2.0 Ports verf√ľgt der AFL-315A √ľber spezielle Schnittstellen f√ľr Kioskanwendungen. Hierzu z√§hlen vier RS-232 Anschl√ľsse, die mit +5V oder +12V versorgt werden k√∂nnen und ein RJ-12 Port mit +12V oder +24V Spannungsversorgung f√ľr die Ansteuerung von Kassenschubladen.

 

Zus√§tzlich steht noch ein +24V Spannungsanschluss am Panel PC sowie ein +12V und ein +24V Anschluss am externen 250W Netzteil zur freien Verf√ľgung (z.B. f√ľr die Versorgung eines Kassenbon-Druckers). F√ľr die Verbindung zu weiteren Ger√§ten stehen WLAN und Bluetooth zur Verf√ľgung. Der Panel-PC kann in einen Ausschnitt oder √ľber die VESA-Halterung an die Wand oder einen Tragarm montiert werden. ICP bietet auch die Installation einer Festplatte oder Compact Flash inklusive Betriebssystem an.


 


--> -->