Osram investiert in LiDAR-Experten

BRANCHEN-NEWS AUTOMOTIVE Merger & Aquisitions 2017

Osram hat eine strategische Beteiligung von 25,1 Prozent an der LeddarTech Inc. erworben. Das kanadische Unternehmen entwickelt eine eigene LiDAR-Technologie für autonome Fahrzeuge und Fahrerassistenzsysteme, die in Spezialchips und Sensormodule einfließt.



LeddarTech ist Spezialist für die Erfassung der Umgebung mittels Infrarotlicht durch LiDAR (Light Detection And Ranging). Die optische Sensortechnologie der Kanadier soll die Halbleiterprodukte von Osram ergänzen. Die Investitionssumme beläuft sich laut Osram auf einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag.

 

LeddarTech wurde 2007 gegründet und sitzt in Québec, Kanada.  

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente