16.05.2018

Osram beteiligt sich an kanadischer Motorleaf

Fluxunit - die Venture-Capital-Einheit von Osram - beteiligt sich am kanadischen Start-up Motorleaf. Das Unternehmen ist im Bereich künstlicher Intelligenz für Gewächshaus- und Indoor-Farming-Lösungen tätig. Dessen Hard- und Softwarelösungen ermöglichen Vorhersagen von Erntemengen im Gewächshausbetrieb durch digitale Prognose-Tools.


Osram liefert selbst Beleuchtungslösungen für Anwendungen im Bereich Gartenbau, die das Pflanzenwachstum beeinflussen und anregen. Im Rahmen der Gesamtklimasteuerung in Gewächshäusern hat eine maßgeschneiderte Beleuchtung großen Einfluss auf den Ertrag der Ernte und deren Qualität. Die Lösung von Motorleaf kombiniert hierfür intelligente Ernteanalysen und -prognosen basierend auf künstlicher Intelligenz.


In der aktuellen Seed-Finanzierungsrunde investiert Fluxunit gemeinsam mit den Finanzinvestoren Radicle Growth, Desjardins Capital, Real Ventures und 500 Startups Canada 2,85 Millionen US-Dollar in Motorleaf.


Osram hatte jüngst sein Horticulture-Portfolio mit dem Kauf des US-Spezialleuchten-Anbieters Fluence Bioingeneering erweitert. Bereits seit 2017 ist Osram über die Fluxunit an dem Gewächsschrank-Unternehmen Agrilution beteiligt. Für Lösungen für Pflanzenbeleuchtung sieht Osram einen attraktiven Zukunftsmarkt.


 


--> -->