Optischer Drehgeber mit 16mm Durchmesser

SENSORIK DISTRIBUTION

Als Ergänzung zum Kit-Drehgeber E4T (22mm) bringt der Hersteller US Digital (Vertrieb: Pewatron) den E16 mit 16mm Durchmesser und einer Auflösung von bis zu 4096 Zyklen pro Umdrehung auf den Markt. Der Mini-Kit-Drehgeber mit Index wurde laut Anbieter speziell für kleine Schrittmotoren entwickelt.



Der optische Mikro-Kit-Drehgeber ist in verschiedenen Auflösungen von 250/256 bis 4000/4096 CPR erhältlich. Der E16 hat eineaufsteckbare Encoderscheibe, die für Wellendurchmesser von 1,5 und 2 mm geeignet ist.

Er verfügt im Sockel über Montageöffnungen für zwei Schrauben M1,6–0,35, Länge 3mm, Lochkranz 10mm. Die Abdeckung des Drehgebers lässt sich auf den Sockel aufstecken und ist mit der Steckerbelegung gekennzeichnet. Der Drehgeber  wird über einen polarisierten 5-Leiter-Anschluss mit einem Rastermass von 0,8mm verbunden und von einer 5-V-Versorgung gespeist.
 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente