29.11.2018

One Stop Systems übernimmt Bressner Technology

Zum 6. November 2018 wurde das Systemhaus Bressner vom Hardware-Hersteller One Stop Systems OSS für eine nicht veröffentlichte Summe übernommen. Auch nach dem Kauf agiert Bressner weiterhin als eigenständiges Unternehmen, die aktuelle Geschäftsführung und alle Ansprechpartner bleiben unverändert.


Bressner wird durch die Übernahme seine globalen Aktivitäten erweitern. Das Bressner-Angebot für Automation, Automotive, Logistik und Transport wird durch zusätzliche Expertise in Forschung & Entwicklung aus den USA in diesen industriellen Bereichen verstärkt.


Bressner ist EMEA-Distributor für One-Stop-Systems-Lösungen und will die PCIe-Produkte des Unternehmens noch stärker im europäischen Markt positionieren. Die Erfahrung im Bereich PCIe- und GPU-Computing von OSS unterstützt Bressner bei Themen wie künstliche Intelligenz, Deep Learning, Machine Learning und ähnliche.


Nach der Übernahme bleiben die firmeninternen Strukturen von Bressner, einschließlich der aktuellen Geschäftsführer Josef Bressner und Martin Stiborski sowie aller Kontaktpersonen, ohne Änderungen bestehen.



Bressner Technology ist ...

ein Systemhaus und Value-Added-Distributor von industriellen Hardware-Komplettlösungen sowie Komponenten. Das deutsche Unternehmen bietet u.a. Embedded-PCs, Industrie-PCs, Panel-PCs und Display-Lösungen, PCIe-Erweiterungen, Rugged Tablets und Handhelds sowie Komponenten für Applikationen in den Bereichen Machine Automation, Produktion, Logistik, Einzelhandel, Gastronomie, Kommunikation, Industrie 4.0, Netzwerke, Gesundheitswesen sowie Security & Defense an.


Bressners Firmenhauptsitz in Gröbenzell bietet eine Produktionsstätte sowie Pre- und After-Sales-Services u. a. Belastungstests, hausinterne Vertriebsstellen und technischen Support.



One Stop Systems ist ...

ein Hersteller von High-Performance Compute Accelerators, Flash-Storage-Arrays und kundenspezifischen Servern für Applikationen in den Bereichen Deep Learning, KI, Verteidigung, Finanzen und Unterhaltung. OSS fokussiert auf PCI Express und die neueste Generation von GPU-Beschleunigern und NVMe Flash-Karten.


 


--> -->