24.07.2012

OCXOs fĂĽr 10 bis 120 MHz




CompoTEK hat eine Serie von OCXOs (Oven Controlled Crystal Oscillator, beheizter Quarzoszillator) im 20mm x 20mm x 11mm Gehäuse mit schneller Aufheizzeit ins Vertriebsprogramm aufgenommen. Die OCXOs können für Frequenzen zwischen 10 und 120MHz geliefert werden.

 

Der Baustein braucht weniger als 20 Sekunden, um eine Genauigkeit von 0,5ppm zu erreichen und 60 Sekunden, um auf eine Stabilität von 10-7 zu kommen. Die Aufheizleistung beträgt weniger als 1,5W. Im Bereich von -40°C bis + 70°C wird eine Temperaturstabilität von 20ppb erreicht.

 

Der Stromverbrauch beträgt 110mA bei 5V Betriebsspannung im stabilen Zustand. Anwendungen finden sich z.B. im Bereich der tragbaren Messtechnik sowie in der Flugtechnik.

 

Als Ausgangssignal stehen sowohl Sinus als auch HCMOS/TTL zur VerfĂĽgung. Das Phasenrauschen ist mit einem Noisefloor von -160 dBc/Hz und -110 dBC/Hz bei 10Hz Abstand spezifiziert. Als Pin-out stehen die Standard-5-Pin-Versionen und ein DIP14 Pin-out zur VerfĂĽgung.


 


--> -->