20.10.2017

Neuer Marktsegmentleiter Automotive bei Rohde & Schwarz

Seit dem 1. September 2017 ist die Position des Marktsegmentleiters Automotive bei Rohde & Schwarz mit J√ľrgen Meyer neu besetzt. Er verantwortet die Weiterentwicklung des Marktsegments hinsichtlich Produktpositionierung und Ausbau des Kundenstamms.


J√ľrgen Meyer. Bild: Rohde & Schwarz

J√ľrgen Meyer, der Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Karlsruhe und der Technischen Universit√§t M√ľnchen studierte, verf√ľgt √ľber mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Automotive-Branche. Zuletzt leitete er den Gesch√§ftsbereich Automotive des Entwicklungsdienstleisters Berner & Mattner und war bei dessen Mutterkonzern Assystem auch der Deutschlandrepr√§sentant im internationalen Automotive Executive Committee.√∂

 

Derzeit entwickelt Rohde & Schwarz ein Portfolio an Automotive-Ethernet- und Radar-Testl√∂sungen. Dazu geh√∂ren neben Radar-Target-Simulatoren f√ľr die Entwicklung und Fertigungsendkontrolle auch Analyse-Systeme f√ľr die Qualit√§t der hochfrequenten Radarsignale und deren Beeinflussung durch Radome und Lackierung.

 

Rohde & Schwarz ist bereits Hersteller von Messl√∂sungen f√ľr EMV und Connectivity f√ľr beispielsweise 4G, 5G, Bluetooth und 802.11p.


 


--> -->