08.08.2018

Neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei IPTE Germany

Wolf Erdmann (42) ist neuer kaufmännischer Geschäftsführer der IPTE Germany GmbH, einer Tochtergesellschaft von IPTE, einem Lieferanten von Automatisierungslösungen für die Elektronik- und Mechanik-Industrie.


Wolf Erdmann. Bild: IPTE Germany GmbH

Wolf Erdmann verfügt über einen Abschluss als Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Betriebs- und Fertigungstechnik und über 20 Jahre internationale Berufserfahrung im Bereich Montage und Test elektronischer Komponenten.

 

Die IPTE Germany GmbH ist eine Tochtergesellschaft der global agierenden IPTE. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Heroldsberg, in der Nähe von Nürnberg. Hier werden Nutzentrenner für Leiterplatten, Bestückungsautomaten für Sonderbauteile sowie Test-Applikationen, Produktions- und Montagezellen für kundenspezifische Fertigungslinien entwickelt und produziert. Hinzu kommen Produkt-Design und Prototypenentwicklung. In Fürth ist zudem ein Standort der Business Unit Systeme angesiedelt.

 

Zu den Kunden der deutschen Standorte zählen nach eigener Angabe vor allem die Automobilindustrie und deren Zulieferer.


 


--> -->