Neuer Geschäftsführer bei Carlo Gavazzi Deutschland

BRANCHEN-NEWS

Bei der Carlo Gavazzi GmbH wurde Lutz Evert zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er folgt in der deutschen Vertriebsniederlassung der Schweizer Carlo Gavazzi Holding auf Francisco Garcia (Sales & Marketing Director Europe), der diesen Aufgabenbereich abgibt.



Evert ist seit 2013 als Vertriebsleiter im Unternehmen tätig. Die Carlo Gavazzi GmbH wurde 1969 gegründet, hat den Firmensitz in Darmstadt und ist ein Anbieter von elektronischen und elektrischen Ausrüstungen für die Industrieautomation, den Energie- und Umweltbereich, die Agrarwirtschaft sowie die Gebäudetechnik.

Der Unternehmensbereich Automation Components mit Sitz in Lainate, Italien, ist Teil der Carlo Gavazzi Holding, einem Schweizer Technologiekonzern. Zu ihm gehören 22 Vertriebsgesellschaften weltweit und mehr als 60 Vertretungen und Produktionsstätten in Italien, Dänemark, Malta, Litauen und China.

In drei Kompetenzzentren werden die Produkte für die Produktlinien Sensors (induktive, kapazitive und magnetische Näherungsschalter, optoelelektronische, Ultraschall- und Füllstandsensoren), Switches (Halbleiterrelais und -schütze, Motor-Softstarter und Schaltnetzteile) und Controls (Zeit- und Überwachungsrelais, Stromwandler, Energiezähler, Netzanalysatoren und Datenlogger) entwickelt.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente