Neue Leitung bei der GSA

BRANCHEN-NEWS



Die GSA (Global Semiconductor Alliance) hat Joep van Beurden und Steve Mollenkopf zum Chairman beziehungsweise Vice Chairman des GSA-Verwaltungsrats bis Ende 2013 ernannt. Joep van Beurden ist seit November 2007 CEO von CSR. Zuvor war er CEO von NexWave, und bekleidete leitende Positionen bei Canesta und Philips Components. Er war seit Dezember 2009 Vice Chairman der GSA .

 

Steve Mollenkopf ist Präsident und COO (Chief Operating Officer) von Qualcomm sowie Mitglied des Lenkungsausschusses des Unternehmens. Vor seiner Anstellung als Vice Dr. Nicky Lu, Chairman des Verwaltungsrats in den Jahren 2010-2011, wird weiterhin in der Rolle als regionale Leadership-Direktorin für den Verwaltungsrat und als Chairman des Asien-Pazifik-Leadership-Rats tätig sein.

 

Die GSA sieht es als seine Aufgabe an, durch Zusammenarbeit, Integration und Innovation die Halbleiterbranche zu unterstützen. Sie befasst sich mit den verschiedenen Stationen innerhalb der Lieferkette, wie IP, EDA/Design, Waferfertigung, Tests und Verpackungen, um branchenweite Lösungen zu finden. Die Vereinigung bietet eine Plattform für eine weltweite Zusammenarbeit, ermittelt und kommuniziert Marktchancen und bietet ihren Mitgliedern Marktinformationen. Zu den Mitgliedern zählen Unternehmen aus 30 Ländern rund um den Globus.