National Instruments unter den Top Ten der besten Arbeitgeber weltweit

BRANCHEN-NEWS



Das internationale Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work hat in San Francisco die diesjährige Liste der 25 weltweit besten Arbeitgeber bekannt gegeben. Zu den ausgezeichneten internationalen Konzernen zählte in diesem Jahr auch National Instruments. das Unternehmen konnte sich auf Platz 9 im weltweiten Vergleich platzieren. Im europäischen Vergleich multinationaler Konzerne und ihrer Niederlassungen belegte NI in diesem Jahr Platz 11. Im nationalen Ranking  belegte National Instruments  den 49. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern.

 

Voraussetzung für die internationale Auszeichnung war die vorherige erfolgreiche Teilnahme der Unternehmen an mindestens fünf nationalen Great Place to Work Wettbewerben sowie die Beschäftigung von 40 Prozent der Belegschaft bzw. mindestens 5.000 Mitarbeitern außerhalb ihres jeweiligen Stammlandes. Bewertungsgrundlage sind Mitarbeiterbefragungen zur erlebten Qualität und Attraktivität der Arbeitsplätze in den Unternehmen sowie eine Analyse entsprechender Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit. Übergeordnete Befragungsthemen sind das Vertrauen in die Führungskräfte, die Unterstützung und Förderung am Arbeitsplatz, die Begeisterung für die persönliche Tätigkeit und das Unternehmen insgesamt sowie der Teamgeist unter den Kollegen.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente