National Instruments: NI Week auf August 2020 verschoben

BRANCHEN-NEWS Corona



National Instruments meldet, dass die jährlich stattfindende Konferenz NIWeek auf August 2020 verschoben wird. Die Veranstaltung, welche ursprünglich für den 18. bis 20. Mai 2020 angesetzt war, findet nun vom 3. bis zum 5. August 2020 im Convention Center in Austin, Texas, statt. Diese Maßnahme steht im direkten Zusammenhang mit der fortschreitenden Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus). Aus demselben Grund wird NI die in Verbindung mit der NIWeek stattfindende Investorenkonferenz auf den 4. August 2020 verschieben.

Alle Anmeldungen für die NIWeek werden automatisch auf die neu angesetzte Veranstaltung übertragen. Ein überarbeiteter Zeitplan der Konferenzaktivitäten soll in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben