19.07.2013

National Instruments kooperiert mit Kollmorgen




National Instruments hat die Motion-Control-Produkte von Kollmorgen in sein Verkaufsprogramm aufgenommen. Sie sind f├╝r die Entwicklung kompletter Maschinensteuerungen und Antriebssysteme vorgesehen und k├Ânnen in die grafische Programmierung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen mit LabVIEW einbezogen werden.

 

Ein Beispiel f├╝r die Integration sind die Servoregler der Kollmorgen-Reihe AKD, die ├╝ber eine Schnittstelle zur LabVIEW-Entwicklungsumgebung verf├╝gen. Die Zusammenarbeit der Unternehmen im Bereich Motorsteuerung f├╝hrt zu Synergien f├╝r den Anwender.

 

NI bietet die gesamte Bandbreite an Motion-Control-Produkten von Kollmorgen an. Dazu geh├Âren Antriebe, Motoren, lineare Positionierungssysteme, Getriebe, Kabel und Zubeh├Âr.


 


--> -->