Mouser Electronics meldet 31 Neuzugänge zur Line Card

BRANCHEN-NEWS DISTRIBUTION

Mouser Electronics hat seine Line-Card in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 um 31 neue Hersteller erweitert. 16 der Partner fertigen Embedded-Technologien für IoT-Anwendungen.



Die neuen Hersteller decken die Bereiche Embedded-Technologien, Optoelektronik, Halbleiter und Hardware ab. Mehr als die Hälfte sind im Embedded-Bereich tätig, wodurch der Distributor sein IoT-Angebot (Internet of Things) erweitern kann.


Zu den neuen Herstellern gehören:

  • Acconeer - Anbieter für 3D-Sensoren und gepulste Nahbereichs-Radartechnologien
  • MultiTech - Anbieter von IoT-Geräten und -Services wie Sensor-, Authentifizierungs- und Kommunikationslösungen
  • QuickLogic - Entwickler für Embedded-FPGA-IP, stromsparende, sprachgestützte Mehrkern-SoCs und Endpunkt-KI-Lösungen


Die Line-Card von Mouser umfasst zurzeit insgesamt über 1.100 Hersteller, die über 1,1 Million Produkte herstellen.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente