04.07.2019

Mouser Electronics erweitert Unternehmenszentrale

Mouser Electronics erweitert seine weltweite Unternehmenszentrale und sein Vertriebszentrum. Dazu finden derzeit Bauarbeiten für etwa zusätzliche 11.600 m² im Vertriebszentrum sowie am neuen ca. 4.600 m² großen Bürogebäude auf dem Gelände von Mouser in Dallas-Fort Worth/Texas statt.


Bild: Mouser Electronics

Nach Abschluss des Neubaus wird der Distributor auf dem ca. 315.000°m² großen Betriebsgelände über eine globale Unternehmenszentrale und ein Vertriebszentrum auf einer Fläche von 93.000°m² verfügen, in dem der Bestand von einer Million einzelner SKUs (Stock Keeping Unit, Registriernummer für ein Produkt) für Produkte und Technologien von über 750 Herstellern von elektronischen Bauelementen Platz hat.


2018 erreichte Mouser einen der Umsatz 1,9 Milliarden US-Dollar. Die Zahl der Vollzeitmitarbeiter liegt bei über 2.400. Der Distributor wird einen lokalen Kundendienst an vier neuen Standorten in Brasilien, Polen, Vietnam und auf den Philippinen bereitstellen.


Die Linecard umfasst Halbleiter, eingebettete Module, Optoelektronik, passive Bauelemente, Verbinder und Kabelsätze, Elektromechanik, Strom-, Test- und Messprodukte sowie Tools. Das 24-Stunden-Vertriebszentrum von Mouser wickelt zur Zeit täglich Zehntausende Bestellungen von über 600.000 Kunden in 220 Ländern/Regionen ab.


 


--> -->