29.04.2016

Mouser: Arduino-kompatibles Board mit MCU im FPGA

Mouser Electronics hat den Abschluss eines weltweit g√ľltigen Vertriebsabkommens mit Alorium Technology bekannt gegeben, dem Herstellern des XLR8-Entwicklungsboards. Das XLR8 integriert einen ATmega328-kompatiblen MCU-Prozessor und neu konfigurierbare Beschleuniger-Logikbausteine auf einem FPGA.


Das XLR8 von Alorium Technology ist ein Arduino-kompatibles Board, das einen MAX-10-FPGA von Altera als Hauptprozessorchip besitzt. Das FPGA implementiert einen ATmega328-kompatiblen Mikrocontroller und l√§sst den Entwicklern gen√ľgend Spielraum, um spezifische Logikbl√∂cke, die Xcelerator Blocks (XBs), zu implementieren, die in das rekonfurierbare FPGA integriert und direkt an den Prozessor gekoppelt werden k√∂nnen.

 

Die FPGA-basierte Hardwarebeschleunigung und Entlastung beim XLR8 resultiert laut Anbieter in einer betr√§chtlichen Leistungssteigerung bei gleichbleibendem Platzbedarf und derselben Toolchain wie bei standardm√§√üigen Uno-Boards von Arduino. Die in der integrierten Entwicklungsumgebung von Arduino geschriebenen Programme, die Sketches, die f√ľr Arduino-kompatible Boards konzipiert sind, laufen auch auf dem XLR8, sodass Entwickler den Code direkt aus der IDE auf den XLR8 laden und Arduino-kompatible Funktionssteckkarten, die Shields, verwenden k√∂nnen.


 


--> -->