Motorsteuerungs-ICs mit Sinusantrieb für bürstenlose 3-Phasen-Motoren

PRODUKT NEWS ANALOGTECHNIK

Toshiba Electronics Europe stellt zwei Motorsteuerungs-ICs für bürstenlose 3-Phasen-Motoren vor. Die Controller basieren auf InPAC, der automatischen Phasenanpassung von Toshiba. Damit erübrigt sich eine Phaseneinstellung und der hohe Wirkungsgrad kann über einen großen Drehzahlbereich des Motors erzielt werden.



Die beiden Controller TC78B041FNG und TC78B042FTG, können direkt mit Motortreibern unterschiedlicher Spannungs- und Strombelastbarkeit sowie in Kombination mit intelligenter Leistungselektronik an den Endstufen zum Einsatz kommen. Sie sind für Applikationen in Haushaltsgeräten wie Klimaanlagen und Luftreinigern sowie in Industrieanlagen vorgesehen.


Hersteller von Haushaltsgeräten und industriellen Systemen verwenden zunehmend Wechselrichter zur Steuerung von Lüftermotoren, um die Forderungen nach einer besseren Energieeffizienz und geringeren Geräuschentwicklung zu erfüllen.


Um in herkömmlichen Systemen einen hohen Wirkungsgrad zu erzielen, ist es notwendig, die Phase der Motorspannung und des Motorstroms für einzelne Lüftermotoren anzupassen. Um einen hohen Wirkungsgrad über einen weiten Drehzahlbereich zu erzielen – von nahezu null Umdrehungen pro Minute (U/min) beim Start bis hin zu hohen Drehzahlen von mehreren tausend U/min – ist eine große Anzahl von Bauelementen für die Phasenanpassung erforderlich, genauso wie eine MCU-Steuerung, deren Design komplex ist.



Die neue Lösung

Mit InPAC bietet Toshiba eine Steuerungstechnik, die die Phase des Hall-Signals und des Motorstroms automatisch anpasst. Die Controller steuern nun Motoren über einen weiten Drehzahlbereich mit einem Wirkungsgrad an, der dem eines MCU-Steuerungssystems entspricht.


InPAC sorgt so für effiziente Lüftermotoren, angetrieben mit sinusförmiger Phasenspannung, die hörbar Geräusche reduzieren. Da die Phasenanpassung über Einstellungen automatisch erfolgt, entfällt die Entwicklungszeit für die Software- und MCU-Anpassung. Die Controller verfügen über Links-/Rechtslauf-Erkennung und registrieren zudem eine Motorblockierung.


Die Anzahl der Impulse im Drehimpulssignal ist wählbar. Der TC78B041FNG wird im 7,6mm x 10,2mm x 1,6mm SSOP30-Gehäuse ausgeliefert und verfügt über eine Fehlererkennung. Der TC78B042FTG wird im 5mm x 5mm x 1mm VQFN32-Gehäuse ausgeliefert und bietet neben einer Fehlererkennung auch zwei Eingänge mit positiver und negativer Aktivierung.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente