31.07.2013

Molex: Abgedichtetes industrielles Steckverbindersystem




Von Molex gibt es das abgedichtete industrielle Steckverbindersystem MX150L. Die robuste L├Âsung wurde f├╝r raue Einsatzbedingungen konzipiert ist, wie sie in Nutzfahrzeugen, im Schiffsbau, in industriellen Leistungsmodulen und industrieller Ausr├╝stung angetroffen werden. Das System ├╝bertrifft im Hinblick auf den Schutz vor eindringendem Wasser die Anforderungen der Schutzart IP67 nach IEC und wurde durch Eintauchen in unterschiedliche Fl├╝ssigkeiten gepr├╝ft.

 

Die Steckverbinder MX150L eignen sich sowohl f├╝r Anwendungen mit niedrigen Signalpegeln als auch f├╝r Leistungsanwendungen mit Str├Âmen bis 40A. Den Anwendern stehen Konfigurationen f├╝r Verbindungen von Draht auf Draht, von Draht auf Frontplatte und von Draht auf Leiterplatte sowie eine Vielzahl von Drahtvarianten und Isolationsst├Ąrken zur Verf├╝gung.

 

Die Steckverbinder MX150L basieren auf den 1,50- und 2,50-mm-Messerkontakten, die die Beschaffung, Handhabung und das Crimpen einzelner Drahtdichtungen ├╝berfl├╝ssig machen. Die Mattendichtung ist als einteilige Silikondichtung mit ├ľffnungen f├╝r die einzelnen Dr├Ąhte und einer Dichtkappe konzipiert und bietet Schutz, sicheren Halt und Zugentlastung f├╝r die gecrimpte Einheit.

 

Eine integrierte Kontaktpositionssicherung (Terminal Position Assurance, TPA) sorgt f├╝r eine sekund├Ąre Verriegelung, damit Kontakte sicher fixiert bleiben, und eine optionale Steckerpositionssicherung (Connector Position Assurance, CPA) verhindert ein L├Âsen der Verbindung, falls die Verriegelungslasche versehentlich heruntergedr├╝ckt wird.

 

Die Montage ist einfach: Es muss lediglich der entsprechende Kontakt gecrimpt, der gecrimpte Kontakt eingef├╝hrt und die Kontaktpositionssicherung eingerastet werden. Ein h├Âr- und f├╝hlbares Klicken beim Einrasten, Abziehen und Einstecken vereinfacht den Steckvorgang sowie das Einstecken und Entfernen der Kontakte. Zu den angebotenen Werkzeugen geh├Âren z.B. die FineAdjust Crimp-Applikatoren f├╝r die Hochvolumenfertigung sowie Handwerkzeuge f├╝r niedrige St├╝ckzahlen und Reparaturen im Feld.

 

Die MX150L-Steckverbinder ├╝bertreffen zwar die Anforderungen f├╝r die Schutzart IP67 und entsprechen UL 1977, sind aber nicht f├╝r Anwendungen im Automobilbau konzipiert, bei denen Anforderungen wie USCAR-2, USCAR-25, GMW3191, AK Testing, J2030, Volvo Technology Requirements oder die Toyota Connector Spec (TCS) erf├╝llt werden m├╝ssen.


 


--> -->