18.10.2019

Mobile Systemlösung für die Konfiguration von Feldgeräten

Endress+Hauser bietet zur Parametrierung und Inbetriebnahme von Feldgeräten seinen Tablet-PC Field Xpert zusammen mit Softings mobiLink Interface als Bundle an. Damit erhalten Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Geräteentwickler und andere Anwender in der Prozessindustrie einen komfortablen Zugriff auf Feldgeräte.


Bild: Softing Industrial Automation

Die Kombination von Softings mobiLink Interface mit dem Tablet-PC Field Xpert SMT70 bzw. SMT77 von Endress+Hauser bietet Anwendern eine Systemlösung zur Konfiguration und Parametrierung von Feldgeräten für Protokolle der Prozessautomatisierung wie HART, Profibus PA und Foundation Fieldbus.



Das Bundle beinhaltet ...

ein Field Xpert SMT70 bzw. SMT77 Tablet mit vorinstallierten CommDTMs (HART, Profibus PA und Foundation Fieldbus), ein mobiLink Interface, das die Verbindung zum Tablet über Bluetooth herstellt, sowie optional eine Lizenz zur Nutzung von mobiLink für die Konfiguration von Foundation Fieldbus und Profibus PA Feldgeräten. mobiLink ist ab sofort unter dem Namen FieldPort SFP50 bei Endress+Hauser erhältlich.


mobiLink wurde in Field Xpert integriert, der als Tablet-PC zur Gerätekonfiguration in Zone 2, bzw. Zone 1 sowie in nicht explosionsgefährdeten Bereichen nutzbar ist. Er ermöglicht einen Zugriff auf alle Feldgeräte und ist ein touchfähiges Werkzeug zur Verwaltung von Feldinstrumenten über den gesamten Lebenszyklus.



Softing Industrial ...

kooperiert bereits langjährig mit Endress+Hauser. Das Angebot umfasst bereits eine Reihe von Interface-Produkten für die Anbindung an das Field Xpert SMT70 bzw. SMT77 Tablet zur Gerätekonfiguration und an die Plant Asset Management Software FieldCare SFE500 von Endress+Hauser.


 


--> -->