20.01.2003

Mixed-Signal-PLD für das Power-Management

Gemischte Sache


Ein Mixed-Signal-PLD für das Power-Management hat Lattice unter dem Namen PowerPAC entwickelt. Diese Bausteine enthalten im System programmierbare Analogsignal- und Logikblöcke, die Managementfunktionen für eine optimierte Stromversorgung auf Board-Ebene bereitstellen. Der erste Baustein in der PowerPAC-Familie ist der PowerPAC1208. Er integriert die programmierbaren Analog-Technologien ispMACH CPLD und ispPAC und verfügt über 12 Analog-Schwellwert-Komparatoren mit integrierten Bezugsspannungen für die Überwachung der Stromversorgung. Außerdem verfügt er über vier Digitaleingänge sowie vier „Open Drain“-Digitalausgänge für das Systemsteuerungs-Interfacing. Vier programmierbare Hochspannungs-FET-Treiber dienen der Stromversorgungssteuerung, und vier programmierbare Taktgeber mit einem 250kHz-Oszillator auf dem Chip sorgen für die Verzögerungssteuerung. Der Baustein ist für rauschbelastete Stromversorgungsumgebungen von 2,25 bis 5,5V konzipiert und in einem „Thin Quad Flat Pack“-Gehäuse (TQFP) mit 44 Pins untergebracht. PowerPAC wird von der Software PAC-Designer Version 2.0 unterstützt. Dabei handelt es sich um ein Werkzeug für die Schaltungseingabe und -simulation. Komplexe Funktionen für Ablaufsteuerung und Überwachung können mit dem LogiBuilder entwickelt werden. LogiBuilder arbeitet mit Pull-down-Menüs. Die Schaltungsentwürfe lassen sich vollständig mit dem integrierten Wellenform-Simulator verifizieren. Die kostenlose PAC-Designer-Software kann online heruntergeladen werd en. Dazu gibt’s ein PACsystemPOWR1208 Entwicklungstool, mit dem sich Prototypen von Schaltungsimplementationen aufbauen und deren Funktionen testen lassen. Dazu wird die mit PAC-Designer implementierte Schaltung über das mit dem Parallel-Port des PC verbundene ispDOWNLOAD-Kabel in den Baustein heruntergeladen. Das PACsystemPOWR1208-Kit enthält eine Evaluierungsplatine für den PowerPAC1208, ein ispDOWNLOAD-Kabel und die Software PAC-Designer Version 2.0. Die Preisstaffel für den PowerPAC1208-Baustein setzt mit unter 10US$Dollar bei einer Abnahmemenge von 10.000 Stück ein. Muster des PowerPAC 1208 im TQFP-Gehäuse mit 44 Pins stehen ab sofort zur Verfügung. Das Evaluierungskit ist für 149US$ erhältlich.


 


--> -->