Mini-PC für die DIN Schiene

INDUSTRIECOMPUTER

Der DIN-Schienen-PC DRPC-124-EHL von ICP Deutschland hat Abmessungen von 159mm x 132mm x 35mm und bietet Platz für vier Intel Ethernet-Ports.



Der PC verfügt über eine GbE-Schnittstelle mit I210-Controller und drei 2,5-GbE-Schnittstellen mit I225V-Controller. Die nur an der Frontseite angebrachten Anschlüsse sowie der rückseitige Kühlkörper vereinfachen die Montage und Installation im Schaltschrank.

Das Gerät ist mit Intel Quad-Core Celeron J6412 Prozessor ausgestattet. Der Prozessor arbeitet mit einer Basis-Taktfrequenz von 2GHz und bis zu 2,6GHz im Turbo-Modus. 8GB LPDDR4x-Arbeitsspeicher sind onboard vorinstalliert. Eine optionale Variante mit 16GB ist erhältlich.


Zur Erweiterung …

stehen mehrere M.2 Steckplätze zur Verfügung: ein 2242 B-Key (PCIe Gen3 x2) Slot, ein 2242 B-Key (SATA) Slot und ein 2280 M-Key (PCIe Gen3 x2) Slot. Zusätzlich bietet der PC zwei USB 3.2 Gen2-Anschlüsse für die Datenübertragung, zwei USB2.0, einen HDMI-Anschluss, sowie einen optionalen RS-232/422/485-Anschluss. Mit einer Spannungsversorgung von 12V kann das Gerät bei Umgebungstemperaturen von -10°C bis 50°C eingesetzt werden.

Der PC wird auch vorkonfiguriert mit SSD und Betriebssystem als Ready to Use System geliefert.