Mini-GNSS-Antenne

IT-ENGINEERING DISTRIBUTION

Unter der Bezeichnung VSM6028L ist eine Mini-GNSS-Antenne von Tallysman (Vertrieb: Compotek) erhältlich, die auf der firmeneigenen VeroStar-Technologie basiert. Es sind zwei Versionen verfügbar, die 58 oder 69 Gramm wiegen.



VeroStar mini ist für Applikationen geeignet, die eine genaue und zuverlässige Positionsbestimmung benötigen. Sie ermöglicht den Empfang des vollen GNSS-Spektrums (GPS/QZSS-L1/L2/L5, QZSS-L6, GLONASS-G1/G2/G3, Galileo-E1/E5a/E5b/E6, BeiDou-B1/B2/B2a/B3, NavIC-L5 samt SBAS). Zudem erlaubt Sie laut Anbieter auch bei niedriger Elevation ein Best-in-class-Tracking und Empfang von L-Band-Correction-Services.

Durch Multipath Rejection ist ein präzises Tracking von Code und Phase der GNSS-Signale sowie der L-Band Korrektursignale möglich. Die Antenne kann in der Navigation autonomer Fahrzeuge (Land, See, Wasser), in der Landvermessung oder in der Marine-Navigation benutzt werden.


Technische Eckdaten

  • konstante Leistung bei 3 bis 16 VDC
  • Strom: 50mA
  • 1,8 dB Verstärkung
  • REACH- und RoHS-konform
  • Abmessungen: 90mm oder 106mm Durchmesser x 32,4 mm Höhe
  • Gewicht: 58g (90-mm-Modell) oder 69g (106-mm-Modell)
  • Betriebstemperaturbereich: -45°C bis +85°C

Fachartikel