19.08.2019

MicroElektronika-EVA-Board bei Distrelec

Distrelec hat das EasyPIC v8-Board von Mikroe (MikroElektronika) in sein Sortiment aufgenommen. Das Unternehmen Mikroe ist neu im Lieferantennetz von Distrelec. Es ist spezialisiert auf die Fertigung voll ausgestatteter Hardware- und Softwaretechnologie für Rapid-Prototyping-Verfahren.


Bild: Distrelec

EasyPIC v8 ist ein für die rasche Entwicklung eingebetteter Anwendungen konzipiertes Entwicklungsboard für die Erstellung von Machbarkeitsnachweisen und Prototypen. Das auf 8-Bit-PIC-Mikrocontrollern beruhende EasyPIC v8 ist mit einem Programmier-/Debugging-Modul, einem Stromversorgungsmodul und einer Auswahl an Anschlussmöglichkeiten wie USB, USB zu UART und CAN ausgerüstet. Das System deckt eine breite Palette von Microchip 8-Bit-PIC-MCUs ab, von den PIC-MCUs mit 8 Pins bis hin zu 40-Pin-Varianten.

 

Die Komponenten der Platine sind in logisch gruppierte Abschnitte aufgeteilt. Sie bietet eine Auswahl an interaktiven Optionen wie Schaltern mit wählbarem Level, LED-Leuchten und Pullup-/Pulldown-DIP-Schaltern, die alle auf dem Entwicklungsboard angeordnet sind.  


 


--> -->