09.07.2003

microATX Motherboard für Pentium M Prozessoren

Arbeitstier


Das LS855 von Radisys ist ein 9,6 Zoll x 9,6 Zoll großes microATX Standard Motherboard mit drei 32Bit/33MHz PCI-Slots und einem ADD-Slot. Auf dem Intel 855-Chipsatz aufbauend, unterstützt das Motherboard Mobile Pentium M Prozessoren mit einer Busfrequenz von 400MHz über einen 479-poligen PGA-ZIF-Sockel sowie bis zu 2GByte ECC-DDR-SDRAM. Der im Chipsatz integrierte Video-Controller unterstützt zwei unabhängige Videoausgänge, darunter eine analoge VGA-Schnittstelle und ein 24-Bit, single-channel LVDS Ausgang für Flachbildschirme. Als Option können mit einer ADD-Karte ein zweiter LVDS-Ausgang, ein DVI oder ein TV-out-Ausgang implementiert werden. Zu den integrierten Features gehören noch ein 10/100 Ethernet-Port (mit Bestückungsvarianten für zwei Ports und Gigabit Ethernet), AC97 Audio, Watchdog-Timer, System-Management-Funktionen und eine betriebssystemunabhängige, automatische Regelung der Lüfterdrehzahl, falls ein Lüfter verwendet werden soll. Das weitere Schnittstellenangebot umfasst sechs USB 2.0 Ports (vier am rückwärtigen I/O-Panel und zwei über Header), zwei serielle Schnittstellen, einen Parallel-Port, PS/2-Tastatur- und Mausanschlüsse sowie einen 13-Bit GPIO-Port. On-Board-Header sind für den Anschluss von Tastatur, Maus, USB und SMbus-Interfaces vorhanden. Das LS855 wird für OEMs be-mustert und ab September 2003 in Produktionsstückzahlen lieferbar sein. Der empfohle-ne Herstellerpreis beginnt konfigurationsabhängig bei 353US$ für einzelne Boards; Preise für OEMs auf Anfrage.


 


--> -->