Messeförderung 2010 für embedded world und Sensor+Test

BRANCHEN-NEWS



Im Jahr 2010 können so genannte „junge Aussteller“ beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie auch Fördergelder für Messen in Nürnberg beantragen. Zu den förderungsfähigen Veranstaltungen zählen die Fachmessen embedded world und Sensor+Test.

 

Das BMWi erstattet bis zu achtzig Prozent und maximal 7.500 Euro der Kosten für Standmiete und Standbau. Bewerben können sich ausschließlich Technologieunternehmen mit Sitz in Deutschland. Die Anmeldefrist für den Gemeinschaftsstand der geförderten Messe endet jeweils acht Wochen vor Messebeginn.