12.11.2019

MEMS-Sensorlösungen von InvenSense bei Arrow

Arrow Electronics hat sein Sensor-Portfolio im Rahmen einer Vereinbarung mit InvenSense erweitert und bietet diverse Sensortechnologie-Plattformen an. Der Vertrag betrifft die Region EMEA. Zum Portfolio von InvenSense/TDK gehören MEMS-Bewegungsmelder, MEMS-Mikrofone und Ultraschall-ToF-Sensorlösungen (Time-of-Flight).


Arrow bietet jetzt das DK-42605 Development Kit von TDK und die Mikrofone der T-Serie von InvenSense an. Das TDK DK_CH101 Development Kit ist ab dem ersten Quartal 2020 ebenfalls bei Arrow erhältlich. (Bild: Arrow Electronics)

InvenSense bietet über seine SmartSound-Plattform MEMS-Analog- und Digitalmikrofone an, die für die Gebäudeautomatisierung und IoT-Lösungen geeignet sind. Die SmartSonic-Plattform beinhaltet Ultraschallsensoren (ToF), die einen kleinen Ultraschallwandler-Chip nutzen. Er gibt Ultraschallimpulse ab und empfängt anschließend Echos, die von Zielen im Sichtbereich des Sensors zurückgeworfen werden.


Durch Berechnung der Entfernung anhand von ToF und Schallgeschwindigkeit kann der Sensor den Abstand eines Objekts in Bezug zu einem Gerät ermitteln und ein programmiertes Verhalten auslösen. Diese ToF-Sensoren sind für Marktsegmente wie Unterhaltungselektronik, AR/VR-Robotik, Drohnen, IoT, Automotive und Industrie-Anwendungen konzipiert.


InvenSense vertreibt Motion-Interface-Lösungen mit integrierten Sensoren und Sensor-Fusion Firmware-Algorithmen. Die InvenSense SmartMotion-Plattform für MEMS-Bewegungsmelder bietet Anwendern die Möglichkeit, eine Motion-Interface-Funktion direkt in Produkte zu integrieren.


 


--> -->