09.09.2019

Mehrstöckige Reihenklemmen in schräger Bauform

Steckbare Reihenklemmen mit Push-in-Anschluss hat Phoenix Contact in schräger Bauform vorgestellt. Die abgewinkelte Bauform soll minimierte Biegeradien zur besseren Leitereinführung ermöglichen und unter eingeschränkten Platzverhältnissen die Verdrahtungsdichte erhöhen.


Bild: Phoenix Contact

Die mehrstöckigen Reihenklemmen in schräger Bauform sind 3,5mm breit und und erlauben durch die schräge Bauform eine benutzerfreundliche Kabeleinführung. Der Anschluss der Reihenklemmen PTS 1,5 erfolgt mit dem werkzeuglosen Schnellanschluss Push-in.


Für die Kennzeichnung steht die zentrale Markierungsfläche auf jeder Etage zur Verfügung. Über den doppelten Brückenschacht ist die Potenzialverteilung möglich. Die Klemmen sind bis zu einem Querschnitt von 1,5mm² erhältlich. Alle Mehrstockklemmen besitzen ein integriertes Kodiersystem und die Standard-Combi-Steckzone.


 


--> -->