08.11.2019

Medizintechnische Netzteile für den Leistungsbereich 5 bis 60 W

Die externen Netzteile der Blueline-Serie des norwegischen Herstellers Mascot bieten nach eigener Angabe die Einhaltung neuester Ökodesign-Richtlinien in der EU und in Nordamerika.


Bild: Mascot

Die fünf Blueline-Modelle erfüllen die Effizienzanforderungen nach DoE Level VI und CoC Tier 2. Sie sind UL-zugelassen und decken einen Leistungsbereich von 5 bis 60 W ab. Sie sind auch nach EN 60601-1 für Sicherheit in der Medizintechnik zertifiziert und entsprechen den EMV-Spezifikationen. Zu den Sicherheitsfunktionen zählen Schutz gegen Überspannung und Kurzschluss, LED-Statusanzeige und Primär-zu-Sekundär-Isolierung der Klasse II (4000VAC/5700VDC). Alle Netzteile bieten eine universelle Eingangsspannung, eine feste Ausgangs-spannung mit einer Auswahl an Standardspannungen und können zwischen -20 und 40°C (mit Derating bis 60 °C) betrieben werden.


 


--> -->