20.06.2014

Management-Ernennungen bei TI




Brian Crutcher

Steve Anderson

Bei Texas Instruments wurde Brian Crutcher zum Leiter Business Operations mit Verantwortung f√ľr die Produktlinien und den Vertrieb ernannt. Der 41j√§hrige ist seit 19 Jahren im Unternehmen und arbeitete in dieser Zeit unter anderem als Leiter des Vertriebs f√ľr Amerika, als Chef des Bereiches Embedded Processing und als Senior Vice President f√ľr das Analoggesch√§ft.


Im Juni 2012 war ihm die Leitung des Analogbereichs √ľbertragen worden. In dieser Position folgte er seinerzeit auf Gregg Lowe, der TI verlie√ü und als CEO bei Freescale startete.


Als neuer Analog-Chef √ľbernimmt bei TI jetzt Steve Anderson, der bislang f√ľr die High-Performance Analogprodukte zust√§ndig war. Anderson ist 52 und seit 1999 bei TI besch√§ftigt. Im Juli 2008 war er zum Leiter des neuen Bereiches Power Management ernannt worden. Anderson hatte von 1989 bis 1999 bei Power Trends gearbeitet, die von TI √ľbernommen wurden. 


 


--> -->