05.12.2016

Macom eröffnet Niederlassung in den Niederlanden

M/A-COM Technology Solutions (Macom), Anbieter von HF-, Mikro- und Millimeterwellen- sowie Photonik-Produkten, hat auf dem Novio Tech Campus in Nijmegen (Niederlande) eine Niederlassung eröffnet.


Mark Murphy, Senior Director of Marketing and Business Development for RF Power bei Macom kommentiert: „Mit der neuen Niederlassung wollen wir unser Wachstum weiter ankurbeln." (Bild: Macom)

Das EMEA-Kompetenzzentrum wird auf GaN- und SiGe-Technologien (Silizium-Germanium) für HF-Energie-, Aerospace-, Wehrtechnik- und Beamformer-Anwendungen fokussieren. Das Team vor Ort kümmert sich um Design, Marketing und Programm-Management.


Laut Macom ist Nijmegen ein Zentrum von HF-Experten mit vielen Talenten und Ressourcen. Mit der Niederlassung in Nijmegen stärkt das Unternehmen sein Engagement in der EMEA-Region. Das Support-Netzwerk des Unternehmens in Europa umfasste bereits Niederlassungen im Vereinigten Königreich, Irland, Frankreich, Deutschland und Italien. Außerhalb Europas gibt es Niederlassungen in China, Taiwan, Indien, Japan und den USA.



Macom ist ...

ein Anbieter von HF- und Mikrowellenkomponenten und hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 544,3 Mio.US$ bei einem Nettogewinn von 1,4 Mio.US$ erwirtschaftet.


Mitte November 2016 hatte das Unternehmen die Übernahme von AppliedMicro Circuits gemeldet. Die Transaktion hat einen Wert von zirka 770 Mio.US$ und soll im ersten Quartal 2017 abgeschlossen sein.


Im November 2015 hatte Macom für eine Summe von zirka 60 Mio.US$ in bar die japanische FiBest übernommen. Dieses 2002 gegründete Unternehmen entwickelt optische Transmitter- und Receiver-Module und Subsysteme für Telekommunikations- und Datenkommunikations-Netzwerke.


Im Dezember 2015 kaufte Macom das Aeroflex-Diodengeschäft von Cobham für zirka 38 Mio.US$ in bar. Die britische Raumfahrt- und Verteidigungsfirma Cobham hatte im Mai 2014 für zirka 920 Mio.US$ die amerikanische Aeroflex gekauft. Das von der Macom-Transaktion betroffene Segment steht für einen aktuellen Jahresumsatz von zirka 37 Mio.US$. Zu den Produkten gehören JAN-zertifizierte Dioden und Transistoren, die in Raumfahrt- und Militäranwendungen Einsatz finden.


 


--> -->