Low-Power PSoC 1 Kit von Cypress bei Farnell

PRODUKT NEWS EMBEDDED SYSTEMS DISTRIBUTION RasPi

Das Low-Power-Kit der PSoC 1 Familie von Cypress Semiconductor ist bei Farnell erhältlich. Das Kit enthält das CY8C24x93 Low-Power-PSoC1 von Cypress und bietet die Leistung von PSoC in einer Ultra-Low-Power-Konfiguration. Es ist bei Farnell element14 für 22,51 ? zu beziehen.



Das Kit hat einen Thermistor, analoge Feuchtigkeitssensoren, einen 4-Segment-LCD, eine IR-LED, 2x Full-Speed-USB 2.0, einen On-Board-Programmierer, einen Potentiometer sowie frei zugängliche GPIO-Pins. Die Lösung eignet sich für batteriebetriebene Anwendungen oder tragbare Geräte.


Im aktiven Modus wird ein Strom von 1,1mA, im Standby-Modus 1,07µA und 100nA im Tiefschlafmodus benötigt. Zudem ist ein Aufwachen durch eine ?Störung? möglich. Eine USB-to-Serial-Verbindung ist verfügbar.


Das Kit kann eigenständig oder als Slave-Shield mit Host-Ökosystemen, wie dem PSoC 4 Pioneer Kit, Arduino Kits und Raspberry Pi Kits, verwendet werden. Es enthält einen 10-Bit-A/D-Wandler und zwei Komparatoren, zusammen mit 3 x 16 Bit Timern und einem 8-Bit IDAC. Es ist in QFN-Gehäusen von 3mm x 3mm bis 7mm x 7mmm verfügbar.


Das Kit kann mit einem Arduino-kompatiblen Stecker auch als Zusatzboard verwendet werden. Dieser benötigt Stromversorgungs- und Masse-Pins sowie I²C, SPI, UART und mehrere GPIO Pins. PSoC 1 Bauteile werden von der Cypress PSoC Designer IDE (Integrated Design Environment) unterstützt, die produktionsbereite Anwendermodule für die Realisierung von Kundenlösungen umfasst.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben