03.05.2017

Low-Power Open-Frame AC/DC-Netzteile

CUI erweitert seine VOF-Serie um vier Low-Power Open-Frame AC/DC-Netzteile. Das VOF-6B, VOF-10B, VOF-15B und VOF-20B sind 6-, 10-, 15- und 20W-Netzteile für CUIs Angebot an universellen AC/DC-Netzteilen, die 6 bis 300 W Leistung bieten. Die Modelle werden in Gehäusen für die Leiterplattenmontage ausgeliefert und messen 48,6 mm x 23,3 mm x 16,2 mm.


Bild: CUI

Ihre Anschlussbelegung entspricht den Industriestandards. Die AC-Isolierung beträgt 4 kV und die Leerlauf-Leistungsaufnahme weniger als 100 mW. Die 6- bis 20W-Module bieten einen universellen Eingangsspannungsbereich von 85 bis 264 VAC mit Einzelausgangsspannungen von 5, 9, 12, 15, 24 und 48 VDC je nach Baureihe. Der Betriebstemperaturbereich bei Volllast erstreckt sich von -25 bis +50 °C; bei 70 °C tritt ein Derating von 50% auf. Alle Modelle tragen UL/cUL- und TÜV-60950-1-Sicherheitszertifikate und erfüllen die Störstrahlungsgrenzwerte nach EN 55032 Klasse B und FCC Klasse B. Schutz vor Kurzschluss, Überstrom und Überspannung sind Standard. Die Netzteile bieten eine Mindest-MTBF von 300.000 Stunden bei 115 VAC und +25 °C, berechnet nach MIL-HDBK-217F.

 

Die Serien VOF-6B, VOF-10B, VOF-15B und VOF-20B sind ab sofort über Distributionskanäle erhältlich und kosten ab 7,57 US$ (ab 100 Stück).


 


--> -->