24.04.2019

Leistungskondensatoren mit hebelbetätigten Federkontakten

Vishay präsentiert eine Serie von LVAC-Leistungskondensatoren mit hebelbetätigten Federkontakten. ESTAspring-Kondensatoren sind die nach Angabe von Vishay weltweit ersten Bauteile dieser Art, die diese Technik nutzen.


Bild: Vishay

Während die meisten Leistungskondensatoren im Rundbecher IP20-Schraubanschlüsse besitzen, haben die Kondensatoren der PhMKP-Serie schraubenlose ESTAspring-Anschlüsse. Das ermöglicht es laut Vishay nicht nur, den Kondensator schneller und einfacher anzuschließen, sondern gewährleistet auch dank der stets konstanten Kontaktkraft eine größtmögliche Kontaktzuverlässigkeit über die gesamte Lebensdauer des Bauteils hinweg.

 

Die PhMKP-Serie ist mit Nennspannungen von 230V bis 1000V verfügbar, mit maximalen Blindleistungen von 2kvar bis 37,1kvar und maximalen Anschlussströmen bis 90A. Die Kondensatoren besitzen Edelstahlfedern, sind korrosionsbeständig und in Ausführungen mit Öl- oder Trockengasfüllung erhältlich. 


 


--> -->