LDOs für Automobile

STROMVERSORGUNG LINEAR REGLER AUTOMOTIVE

Rohm hat mit der BD9xxM5-C-Serie sechs Primär-LDO-Regler mit einer Nenneingangsspannung von 45V und einem Ausgangsstrom von bis zu 500mA entwickelt. Die Bauelemente eignen sich für die Stromversorgung von elektronischen Komponenten in Kraftfahrzeugen, zum Beispiel Steuergeräten, die von Fahrzeugbatterien betrieben werden.



Die BD9xxM5-C-Serie kann beispielsweise die Ausgangsspannung innerhalb von 100mV der eingestellten Spannung halten, auch wenn sich die Last innerhalb von 1µs (Anstiegszeit/Abfallzeit) zwischen 0 und 500mA ändert. Die LDOs werden in vier Gehäusen erhältlich sein, vom HTSOP-J8 bis zu den Modellen TO252 (TO252-3/TO252-5) und HRP5 mit hoher Wärmeabgabe.

Die Serie erfüllt laut Rohm die grundlegenden Anforderungen für Produkte im Automobilbereich, einschließlich des Betriebs bei 150°C und der Qualifizierung gemäß dem AEC-Q100-Standard für Zuverlässigkeit im Automobilbereich. 

Fachartikel