31.10.2006

Lastschalter f√ľr Anwendungen mit Schaltspannungen zwischen 1,5 V und 5 V




Vishay pr√§sentiert zwei Familien von p-Kanal-Lastschaltern, die laut Anbieter f√ľr den High-Side-Einsatz in Lastschalter-Anwendungen mit Schaltspannungen zwischen 1,5 V und 5 V optimiert wurden. Die Schalter SiP4280A und SiP4282 dienen zum Ein-/Ausschalten von Betriebsspannungen, z. B.  f√ľr Bildschirme, Speicherkarten und √§hnliche Subsysteme in tragbaren elektronischen Ger√§ten.

 

Der SiP4282 im SC-75-Geh√§use bietet einen typischen On-Widerstand von 140 mΩ bei 5 V bzw. 175 mΩ bei 3 V. Der SiP4280A mit einem typischen On-Widerstand von 80 mΩ bei 5 V bzw. 100 mΩ bei 3 V im 6-poligen SOT-23-Geh√§use ist f√ľr Anwendungen vorgesehen, die einen niedrigeren On-Widerstand erfordern und bei denen mehr Platz auf der Leiterplatte zur Verf√ľgung steht.

 

Eine interne Slew-Rate-Steuerung erm√∂glicht es dem Entwickler, die Anstiegsgeschwindigkeit der Ausgangsspannung vorzugeben. Die  Lastschalter sind in diversen Versionen mit unterschiedlichen Ein- und Ausschaltcharakteristiken erh√§ltlich. Die Typen SiP4282-1 und SiP4280A-1 reduzieren durch ihre slew-rate-begrenzte Einschaltzeit von 1 ms (typ.) den Einschaltstrom und erm√∂glichen es dadurch, einen kleineren Eingangskondensator zu verwenden oder auf einen Kondensator v√∂llig zu verzichten. Die Typen SiP4282-3 und SiP4280A-3 bieten eine slew-rate-begrenzte Einschaltzeit von 100 ¬Ķs (typ.) und enthalten eine Last-Entladeschaltung zum schnellen Entladen der Lastkapazit√§t beim Abschalten der Stromversorgung. Die Typen der Serie SiP4280A sind f√ľr Eingangsspannungen von 1,5 V bis 5,5 V ausgelegt und die Typen der Serie SiP4282 f√ľr Eingangsspannungen bis hinab zu 1,8 V.

 

Der typische Ruhestrom betr√§gt 2,5 ¬ĶA (SiP4282) bzw. 0,025 ¬ĶA (SiP4280A). Der SiP4282 bietet eine interne UVLO- (Under-Voltage Lock-Out) Funktion, die den Schalter im Falle einer Eingangs-Unterspannung abschaltet. Durch den niedrigen UVLO-Schwellenwert von 1,4 V kann das Endprodukt auch mit Batterien mit niedriger Nennspannung betrieben werden. Der ON/OFF-Steueranschluss ist bei allen Typen TTL-kompatibel und f√ľr die Ansteuerung durch 2,5V- bis 5V-CMOS-Logik-Chips geeignet. Die Chips sind ESD-fest bis 4 kV. Die Lastschalter SiP4282 und SiP4280A sind ab sofort in Muster- und Produktionsst√ľckzahlen lieferbar.


 


--> -->