Kleiner 100-nF-Kondensator

ANALOGTECHNIK

Murata kündigt einen Keramikvielschicht-Chipkondensator (Multilayer Ceramic Capacitor, MLCC) an, bei dem es sich nach eigener Angabe um das kleinste weltweit angebotene Bauelement seiner Art handelt.



Die 100-nF-Kondensatoren der Serie GRM011 haben ein Gehäuse der Bauform 008004 (0201M), dessen Abmessungen 0,25mm x 0,125mm x 0,125mm betragen und sind für den Einsatz bei Temperaturen von -55 °C bis +105 °C geeignet.

Die drei Bauelemente GRM011C80E104ME01, GRM011R60G104ME01 und GRM011R60J104ME01) haben Nennspannungen von 2,5VDC bzw. 4,0VDC und 6,3VDC. Der GRM011C80E104ME01 weist die Temperaturcharakteristik EIA X6S auf, die beiden anderen die Temperaturcharakteristik X5R.

Die MLCCs sind für die Reflow-Lötung geeignet und werden auf 180-mm-Spulen zu je 50.000 Stück geliefert.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente