26.02.2019

Kathrein verkauft Geschäftsbereich an Ericsson

Kathrein will sein Antennen- und Filtergeschäft an Ericsson verkaufen. Der Kathrein Unternehmensbereich Products mit rund 4.000 Mitarbeitern in Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb an mehr als 20 Standorten weltweit wird voraussichtlich im dritten Quartal 2019 in Ericssons Business Area Networks eingegliedert, nach Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden.


Bild: Kathrein

Bei der Übernahme handelt es sich um einen Asset Deal, bei dem Ericsson nach Abschluss bestimmte Vermögenswerte und Verbindlichkeiten erwirbt. Dies wird im dritten Quartal 2019 erwartet. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen und Genehmigungen der zuständigen Aufsichtsbehörden. Zum Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.


Im November 2018 hatte Continental bereits das Automotive-Segment von Kathrein gekauft.


 


--> -->