Jahresabschluss 2017 bei Mentor Graphics

BRANCHEN-NEWS FPGA-EDA

Mentor Graphics hat sein viertes Finanzquartal 2017 am 31. Januar 2017 abgeschlossen. Der Umsatz betrug 478,0 Mio.US$. Das sind 41,7% mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn (GAAP) wurde mit 123,1 Mio.US$ beziffert. Das sind 104,1% mehr als der entsprechende Vorjahreswert.



Das gesamte Jahr beendete das Unternehmen mit einem Umsatz von 1,282 Mrd.US$ und einem Nettogewinn von 154,9 Mio.US$. Der aktuelle Umsatz liegt 8,6% über dem von 2016. Der Nettogewinn stieg gegenüber dem Vorjahr um 60,9%.


Im November 2016 hatte Siemens mit Mentor Graphics eine Vereinbarung zur Übernahme von Mentor unterzeichnet. Die Transaktion hat einen Wert von 4,5 Milliarden US$.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente