29.11.2016

Intelligente Energietechnik: Kooperation von Phoenix Contact und Mauell

Phoenix Contact, Hersteller von Komponenten und Systemen für elektrische Verbindungen sowie industrielle Automatisierung und Mauell, ein Spezialist für Kraftwerks-, Prozess- und Netzleittechnik, haben eine Kooperation im Energiesektor vereinbart.


Die Sparte Netzleittechnik von Mauell wird in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert, an der sich Phoenix Contact beteiligt. Das Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Entwicklung intelligenter Lösungen für den Energiebereich.


Aktuelle Projektvorhaben beziehen sich auf Automatisierungslösungen mit Open-Source-Architekturen, Netzwerk- und Kommunikationslösungen sowie intelligente Anschlusssysteme. Die Portfolios beider Unternehmen bieten dafür ein Synergiepotential.


 


--> -->