02.02.2018

Infineon schließt erstes Finanzquartal 2018 ab

Der Umsatz des Infineon-Konzerns im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 belief sich auf 1,775 Mrd. Euro. Im Vergleich zu Q1/2017 stieg der Umsatz um 8%, gegenüber dem vierten Quartal 2017 ging er um 2% zurück.


Der Konzernüberschuss erreichte 205 Millionen Euro. Gegenüber Q1/2017 stieg er um 27%, gegenüber Q4/2017 wuchs er um 16%. 


Quartalsergebnisse nach Geschäftsbereichen (im Vergleich zu Q1/2017)

  • Automotive: Umsatz 770 Mio. Euro (+9%), Segmentgewinn: 103 Mio. Euro
  • Industrial Power Control: Umsatz 296 Mio. Euro (+12%), Segmentgewinn: 48 Mio. Euro
  • Power Management & Multimarket: Umsatz 545 Mio. Euro (+10%), Segmentgewinn: 107 Mio. Euro
  • Chipkarten/Security: Umsatz 162 Mio. Euro (-7%), Segmentgewinn: 25 Mio. Euro

 


--> -->