26.02.2019

Industrielles IoT-Gateway mit Raspberry Pi

Das SmartEdge Industrial-IoT-Gateway von Avnet (Vertrieb: Farnell element14) ist ein Industrie-Gateway, das den Raspberry Pi nutzt. Es ermöglicht die sichere Verbindung zur Cloud über die IoT-Connect-Plattform von Avnet, die auf Microsoft Azure läuft. Es eignet sich zur Entwicklung von Industrieautomations-Anwendungen wie Fernüberwachung, vorausschauende Wartung, Prozesssteuerung und Automatisierung.


Bild: Farnell element14

Das Gateway bietet zusätzliche Ports, die Industrieprotokolle verarbeiten, sowie ein zuverlässiges Computing-Modul für die Sicherheit der Hardware. Zu den Konnektivitätsoptionen gehören ein Set industrieller Peripheriegeräte wie CAN-Bus- und RS-232/485-Schnittstellen (Modbus und DeviceNet), isolierte digitale I/O und duales 10/100-Ethernet mit drahtloser Konnektivität, einschließlich WLAN bei 2,4 GHz und BLE 4.2 über eine integrierte Antenne mit externer Konnektivität, plus einer mPCIe-Schnittstelle für Mobilfunkmodems.


Die Stromversorgung erfolgt über einen 12–24-VDC-Eingang, ein HDMI-Display-Ausgang ist ebenfalls integriert. Das Gerät basiert auf einer eMMC mit 8 GB, welche die Standard-SD-Speicherkarte ersetzt, mit Sicherheit durch boardinternes TPM 2.0. Es verfügt außerdem über eine 40-polige Erweiterungsstiftleiste, um sich mit einer Reihe von Komponenten des Ökosystems aus HATs und anderem Zubehör zu vernetzen.



Das Gehäuse bietet ...

Raum für zusätzliches internes Zubehör, um etwa Zigbee-, Z-Wave- oder LoRa-Kommunikationsfähigkeiten herzustellen, oder für mehrere Zubehörteile durch Gehäuseerweiterung. Montageoptionen umfassen DIN-Schiene, Wand oder freistehend. Das SmartEdge Industrial-IoT-Gateway von Avnet wird ab Sommer bei Farnell element14 in Europa erhältlich sein.


 


--> -->