Induktive Näherungsschalter identifizieren Eisen und Aluminium

SENSORIK DISTRIBUTION

RS Components hat die E2EW-Serie induktiver Näherungsschalter von Omron in sein Sortiment aufgenommen. Sie eignen sich laut Anbieter besonders gut als Schweißnahtsensoren. Das Besondere an der E2EW-Serie ist die Fähigkeit, Eisen und Aluminium im gleichen Abstand genau zu identifizieren.



Die Sensoren bieten Erfassungsabstände, die ungefähr doppelt so lang sind wie die Vorgängermodelle für Eisen und ungefähr sechsmal so lang wie die der Vorgängermodelle für Aluminium. Auf diese Weise können die E2EW-Sensoren den selben Abstand für die Erkennung beider Metalle verwenden, wodurch die Einrichtung und Umschaltung von Maschinen einfacher und schneller wird und die Falscherkennungsraten sinken - selbst bei instationären Erfassungsobjekten. 

Die E2EW-Serie ist mit I/O Link ausgestattet. Auf diese Weise können nützliche Daten zur Sensorleistung gemeinsam genutzt und überwacht werden. Wartungsarbeiten lassen sich vorhersagen und planen.
 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente